Stadtrundgang "Auf den Spuren der Familie Gumpel" u. Besuch der Ausstellung "3 Brüder"

Im März 2022 wäre Kurt Gumpel 100 Jahre alt geworden. Er hat mit seinen beiden Brüdern Hans und Herbert in Lemgo gelebt. Allen drei Brüdern gelang rechtzeitig vor Ausbruch des 2. Weltkriegs die Flucht aus Deutschland. Der Vater Gustav starb eines natürlichen Todes, die Mutter Rosalie wurde von Lemgo nach Riga deportiert und dort ermordet.

Der Rundgang dauert 60 Minuten und geht Stationen ab, die mit der Familie Gumpel zu tun haben. Der Rundgang endet im Hexenbürgermeisterhaus mit Besuch der Ausstellung "3 Brüder", die dort von November bis Mitte Januar zu sehen ist.

Die Führung wird von Superintendent Dr. Andreas Lange durchgeführt.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Papenstr. 15, Lemgo

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Normales Ticket

6,00 €

Schüler/Student

gratis